Dummytraining


Beschäftigung

Für mehr Bindung und gegenseitiges Vertrauen!

Das Dummytraining dient im eigentlichen Sinn der Ausbildung und dem Training eines Jagdhundes, ohne Einsatz von angeschossenem oder toten Wild, sowie zum Training in der jagdfreien Zeit. Mittlerweile hat sich das Dummytraining aber auch zu einer eigenständigen Disziplin entwickelt.

Durch die immer anderen Apportieraufgaben in ständig wechselndem Gelände bietet das Dummytraining eine sehr anspruchsvolle und interessante Aufgabe für das Mensch-Hund-Team. Das Training bringt Abwechslung für Mensch und Hund, der Hund konzentriert sich auf seinen Menschen, die Bindung des Teams und das gegenseitige Vertrauen wird gefördert.

Benötigt wird: Dummy (Apportiergegenstand), Schleppleine, Leckerli und evtl. Klicker


Schnupper-Angebot

Ihr habt Lust auf eine sinnvolle Beschäftigung für euren Hund, wollt aber nicht gleich einen ganzen Kurs buchen, weil ihr nicht wisst ob euch und eurem Hund dies liegt?
Dann ist das Schnuppern genau das richtige für euch, ich zeige euch die Grundlagen des Dummytraining, wir erarbeiten gemeinsam die ersten Schritte und ihr bekommt eine Einschätzung zu eurem Hund.

Dauer: 4 Termine á 90 Minuten
Teilnehmer: max. 10 Mensch-Hund-Teams
Kosten: 18,00 € pro Termin oder Paketpreis 65,00 €
Ort: der genaue Treffpunkt wird per Mail bekannt gegeben