Longieren


Beschäftigung

Körpersprachliches Longieren mit Hund

Longieren mit Hund entspricht im Wesentlichen der gleichnamigen Pferdesportart. Die Hunde laufen mit oder ohne Leine entlang eines abgesteckten Longierkreises und müssen dabei verschiedene Kommandos befolgen, Übungen ausführen und Sichtsignale erkennen.

Das Longieren stärkt die Bindung zwischen Mensch und Hund, da beide trotz der räumlichen Distanz in beständiger Kommunikation agieren. Der Hund wird geistig und körperlich ausgelastet und lernt konzentriert, achtsam und unter Anleitung zu arbeiten. Der Hund lernt die Körpersprache des Hundehalters zu lesen und ihr zu folgen. Umgekehrt trainiert der Halter seine eigene Körpersprache bewusst in Bezug auf den Hund.

Benötigt wird: Schleppleine und Leckerli


Schnupper-Angebot

Ihr habt Lust auf eine sinnvolle Beschäftigung für euren Hund, wollt aber nicht gleich einen ganzen Kurs buchen, weil ihr nicht wisst ob euch und eurem Hund dies liegt?
Dann ist das Schnuppern genau das richtige für euch, ich zeige euch die Grundlagen des Longierens, wir erarbeiten gemeinsam die ersten Schritte und ihr bekommt eine Einschätzung zu eurem Hund.

Dauer: 4 Termine á 90 Minuten
Teilnehmer: max. 10 Mensch-Hund-Teams
Kosten: 18,00 € pro Termin oder Paketpreis 65,00 €
Ort: der genaue Treffpunkt wird per Mail bekannt gegeben